Wichtig

Informationen der Schulleitung zum Schulbetrieb ab Montag, den 12.04.2021

Aktuelles

Informationen der Schulleitung zum Schulbetrieb ab Montag, den 12.04.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

diese folgenden Informationen möchten wir Ihnen bereits vor den Osterferien zur Verfügung stellen. Der folgende Plan wurde nach den Richtlinien, die derzeit allgemeingültig sind, erstellt. Wir bitten Sie daher, diese gewissermaßen unter Vorbehalt zur Kenntnis zu nehmen.

Der Unterricht findet ab Montag für alle Klassen in den 2 Gruppen (Frühgruppe und Spätgruppe) statt. Alle Klassen werden nach gültigem Stundenplan unterrichtet.

Die ersten 2 Wochen (12.04.2021 – 23.04.2021) gilt der Plan der ungeraden Kalenderwoche.

In der Zeit vom 26.04.2021 – 07.05.2021 gilt der Stundenplan der geraden Kalenderwoche.

Die Unterrichtsstunden umfassen jeweils 90 Minuten.

Die Frühgruppen kommen in der ersten Woche am Montag, Mittwoch und Freitag zu folgenden Zeiten:

1.Block: 07.30 – 09.00 Uhr

2.Block: 09.30 – 11.00 Uhr

3.Block: 11.30 – 13.00 Uhr

4.Block: 13.15 – 14.45 Uhr (zügiges Verlassen der Schule)

Die Spätgruppen kommen in der ersten Woche am Dienstag und Donnerstag zu folgenden Zeiten:

1.Block: 07.30 – 09.00 Uhr

2.Block: 09.30 – 11.00 Uhr

3.Block: 11.30 – 13.00 Uhr

4.Block: 13.15 – 14.45 Uhr (zügiges Verlassen der Schule)

Die Klassen 10 kommen in den eingeteilten Gruppen (Früh- und Spätgruppe) und zum Unterricht in den Wahlfächern nach Stundenplan.

Die Hauptschulgruppe der Klasse 9 kommt zum Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Physik nach gültigem Stundenplan und außerdem nach dem Plan der Spätgruppe.

Als Eingänge werden der Haupteingang und die Eingänge auf der Hofseite benutzt, je nach Lage der Klassenzimmer.

Wir bitten darum, dass nach Beendigung der letzten Unterrichtsstunde das Schulgebäude sehr zügig wieder verlassen wird.

Mittagessen wird ausschließlich nach dem 2. Block angeboten. Bitte kümmern Sie sich selbstständig um eine Bestellung für die gewünschten Tage.

Hofpausen finden wieder wie gewohnt statt.

Die Selbsttests finden wahrscheinlich für die Schüler der Klassen 5 bis 10 zweimal wöchentlich zu Unterrichtsbeginn durch den jeweiligen Fachlehrer kostenfrei für Sie in der Schule statt. Die Einwilligungserklärungen der Sorgeberechtigten sind weiterhin gültig. Ebenfalls wahrscheinlich weiterhin möglich sind bis dato die Selbsttests mit Selbstauskunft, welche Sie in Apotheken kaufen können (Unterschrift der Sorgeberechtigten nötig, das Formular für die Selbstauskunft erhalten Sie auf unserer Homepage zum Ausdrucken).

Ergeben sich noch Fragen, die dieses Schreiben und die stets aktuell auf der Homepage

eingestellten Informationen betreffen, dann rufen Sie bitte in der Schulleitung oder beim Klassenlehrer an (03591 5347600).

  • Das Betretungsverbot bei Nichtvorliegen eines Negativtestes betrifft auch alle Personen (also auch Eltern), die die Schule betreten wollen. (Terminabsprache vorab)
  • Lehrer werden ebenfalls zweimal wöchentlich getestet.

Im Namen aller Kollegen und der Schulleitung wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein sonniges Osterfest und unseren Schülern erholsame Osterferien.

gez. Jacobs

Bautzen, den 26.03.2021

Verwandte Artikel